Am Freitag, 24. Mai, in Bern:

Regionale Veranstaltung im Rahmen der weltweiten Aktivitäten zum 100. Geburtstag der allerersten Steinerschule

Waldorf 100 – learn to change the world: Das ist der Slogan, mit dem im Jahr 2019 weltweit an die Gründung der allerersten Steinerschule erinnert wird: Rudolf Steiner selber eröffnete und leitete die Schule für Arbeiterkinder in der Stuttgarter Zigarettenfabrik Waldorf Astoria, die der Schulbewegung ihren zweiten Namen gab: Waldorf-Schule.


Tanzende Zwerge…: Ganz oben im Treppenhaus des heutigen Kinderhauses Vogelflug an der Eigerstrasse 25 in Bern erinnert eine Wandmalerei daran, dass hier die allererste Steinerschule in der Region Bern untergebracht war: die 1946 gegründete Rudolf Steiner Schule Bern.

Auf regionaler Ebene organisiert die Interessengemeinschaft der Steinerschulen der Kantone Bern und Solothurn (IGRSS BE SO) am Freitag, 24. Mai 2019, einen grossen regionalen «Waldorf-100»-Anlass in Bern unter dem Motto «Woher? Wohin?»

Das Programm: Vormittag mit Schulklassen…

Das Programm sieht am Vormittag aktive Präsenz, Auftritte und Projekte von Kindergarten- und Schulklassen in der Berner Innenstadt vor: ab 8.30 Uhr auf dem Bahnhofplatz, auf der Grossen Schanze,  auf dem Waisenhaus- und Kornhaus-Platz – und um 10.45 ein gemeinsamer Event auf dem Münsterplatz!

… Nachmittag/Abend im Berner Rathaus für alle

Und am Nachmittag/Abend folgt eine Veranstaltung für Lehrpersonen, Schuleltern und weitere Interessierte im Berner Rathaus (Türöffnung: 14.30 Uhr / Eintreffen im Grossratssaal: ab 15:00 Uhr, Beginn: 15.:30 Uhr) – also genau dort, wo Rudolf Steiner 1924 mit pädagogischen Vorträgen einen Impuls zur späteren Gründung der Steinerschule in Bern 1946 gab. Die Berner Erziehungsdirektorin, Regierungsrätin Christine Häsler, und Professor Peter Selg, Kenner der Berner Vorträge Steiners, werden Reden halten. Anschliessend gibts in der Rathaushalle schulkulturelle Kostproben, Workshops und Gelegenheit zu persönlichen Begegnungen und Gesprächen bei einem alkoholfreien Apéro.

Interessierte haben sich den schon lange ausgeschriebenen, im „forum“ mehrfach vorangekündigten Termin sicherlich längst reserviert…

Mithelfende für Einsätze am 24. Mai 2019 gesucht!

Bitte melden (mit Angabe von Einsatzmöglichkeiten (vormittags und nachmittags/abends) und/oder konkreten Anfragen um weitere Auskünfte) via info@steinerschulen-bern-solothurn.ch

Weitere Informationen auf der Webseite der organisierenden IGRSS BE SO

– – – – –

Zur Einstimmung zeigt ein Film auf der Webseite WALDORF 100, wie die Pädagogik Rudolf Steiners weltweit wirkt.

Informationen zu den internationalen Aktivitäten: www.waldorf-100.org

Informationen zu schweizerischen Aktivitäten im Waldorf-100-Jahr 2019: siehe Webseite der Rudolf Steiner Schulen Schweiz