Regionale „Waldorf-100“-Feier im Berner Rathaus:

Die Rede von Prof. Dr. Peter Selg im Wortlaut

Anlässlich der Feier zum 100. Geburtstag der weltweit ersten Steinerschule (Waldorfschule in Stuttgart D) hat am 24. Mai 2019 im Berner Grossratssaal der Leiter des Ita-Wegmann-Instituts für anthroposophische Grundlagenforschung eine vielbeachtete Rede gehalten. Professor Peter Selg, der auch als Dozent an deutschen Hochschulen wirkt, schlug den Bogen von den Vorträgen, die Rudolf Seiner 1924 im gleichen Saal im Berner Rathaus gehalten hatte, zur Gegenwart.

Auf vielfachen Wunsch haben wir eine Abschrift der Rede besorgt. Herzlichen Dank den beiden Schuleltern, die aufgrund einer Tonaufnahme eine schriftliche Fassung erstellt haben – herzlichen Dank auch an Prof. Dr. Peter Selg für die redaktionelle Bearbeitung und Freigabe zur Publikation.

Die Rede im Wortlaut: >hier klicken zum Lesen, Herunterladen und Ausdrucken

Ein Beitrag der Interessengemeinschaft der Rudolf Steiner Schulen der Kantone Bern und Solothurn zu den weltweiten Aktivitäten „Waldorf 100 – LEARN TO CHANGE THE WORLD“.

Fotos: David Aebi
  
 Kontakt für allfällige Rückfragen oder Rückmeldungen:         info(ad)steinerschulen-bern-solothurn.ch