Sponsorenlauf für die Rudolf Steiner Schule in Langnau

Samstag, 29. Mai, 8.15 – ca. 13.00 Uhr: voraussichtlich auf dem Sportplatz Höhenweg in Langnau

Die Schule wird für unsere Kinder auch in Zukunft zentral sein. Und für die Rudolf Steiner Schule Bern Ittigen Langnau ist der Sponsorenlauf der Schule in Langnau eine wichtige Stütze, um die Infrastruktur zu finanzieren.

Auch Schülerinnen, Schüler, Eltern, Mitarbeitende und Freunde der beiden andern Schulstandorte (Bern und Ittigen) sind herzlich eingeladen, sich als Mitlaufende und/oder Sponsor/-innen am Benefiz-Anlass zu beteilligen.

Wir sammeln in diesem Jahr Beiträge pro Runde (also 300 Meter) und Pauschalbeträge. Erfahrungsgemäss werden durch unsere Schüler/-innen in 15 Minuten (KG, 1. – 3.Kl.) etwa rund 7 Runden und in 30 Minuten (4. – 9. Kl.) rund 15 Runden bewältigt.

Als Läufer/in anmelden und Sponsor/innen suchen

Direkt spenden – herzlichen Dank!

Die Spendensuche und die finanzielle Abwicklung werden wie letztes Jahr mit der Software von fundoo stattfinden. Diese Software ist weitgehend selbsterklärend. Hier ein paar wichtige Inputs:

  • Sammeln mit Liste:

Eine Sammelliste kann im Schulsekretariat in Langnau bezogen werden oder steht zum Download im fundoo-Portal zur Verfügung. Jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin erfasst seine Sponsorinnen und Sponsoren selbständig online auf seinem Sammelprofil. Wichtig ist hier die korrekte Email-Adresse für den Rechnungsversand. Anleitung zum Erfassen von Sponsor/-innen

  • Sammeln mit Link:

Der Teilnehmer, die Teilnehmerin kann bequem seine Sponsorinnen und Sponsoren via E-Mail / SMS / Whatsapp,.. anschreiben: SPONSOR HINZUFÜGEN, Geschlecht/Vorname/Name/E-Mail erfassen und speichern. Anschliessend die Einladung mit persönlichem Text ergänzen und über das gewünschte Medium versenden. Der Sponsor, die Sponsorin erfasst den Pauschal- oder Rundenbetrag, sowie die Rechnungsadresse selbständig. Anleitung zum Erfassen von Sponsor/-innen

Alle Teilnehmenden können sich via fundoo über ihren Spendenstand informieren.

Herzlichen Dank für jede Unterstützung!