Nach den zwei improvisierten Corona-Ausgaben nutzen wir die Erfahrungen und frischen den Basar etwas auf. 

Die Stände werden neu gruppiert und das attraktive Aussengelände besser genutzt.
Die Eltern möchten wir wieder mehr ins Boot holen.

Hier die ersten Ideen für den zweitägigen Basar vom 19. und 20. November 2022

  • Das Bauernhaus wird zum  «Jugendhaus» mit Bar, Musik und Spielmöglichkeiten, etc.
  • Kinderhüten und Ruheraum im ersten Stock bleiben erhalten
  • Die Eingangshalle wird zum «Bistro entrée» mit Espresso-Bar, würzigem Chai Tee und verschiedenen Leckereien
  • Der klassische Advents-Märit findet wieder in den Klassenzimmern statt
  • Die Gänge sollen neu frei und luftig bleiben
  • Märit mit Backwaren, Gemüse und Food-Corner auf dem Aussengelände
  • Neue Kinderspiele, Rösslispiel und Ponyreiten hinter dem Haus
  • Kleinkunst mit Kollekte auf dem ganzen Gelände sowie in einem Tipi
  • Kulturangebot wie gehabt, jedoch ohne Samstag Abend-Program

Dein Engagement

Alle mit der Schule verbundenen Eltern müssen mindestens einen halben Tag mithelfen.
Entweder bei den Klassen-Ämter oder bei einem Job auf steinerschule-bern.ch/jobboerse-elternaktivitaeten