Absage Basar 2020 mit Ersatzprogramm

Liebe Eltern
Liebes Kollegium, lieber Vorstand
Liebe alle, die den Basar an der Rudolf Steiner Schule Ittigen schätzen
und unterstützen

Mit diesem Schreiben informiert die Basarleitung, dass der Basar 2020 nicht in gewohnter Form stattfinden kann. Nach vielen Diskussionen innerhalb der Basarleitung, die unter Berücksichtigung der jeweils geltenden COVID-19-Bestimmungen geführt wurden, und in Rücksprache mit dem Vorstand, sind wir zum Entschluss gekommen, dass die Unsicherheiten einer Durchführung zu gross sind und die zu treffenden Massnahmen zu weit gehen würden, um noch von «unserem» Basar sprechen zu können.

Die Grösse des Basars bedingt eine Genehmigung durch den Kanton, wobei derzeit nicht klar ist, wie aussichtsreich eine Gesuchstellung ist und wie lange das Genehmigungsverfahren in Anspruch nehmen würde. Zudem kann eine erteilte Bewilligung vom Kanton jederzeit widerrufen werden. Die hohe Planungsunsicherheit und die zahlreichen Auflagen (Maskenpflicht, Organisation und Durchsetzung der Leitung der Besucherströme, Hygienekonzepte für den Gastrobereich, Contact Tracing, etc.), die bei einer Durchführung zwingend umzusetzen wären, verunmöglichen aus Sicht der Basarleitung die Austragung des Basars 2020, auch weil viele Stände eine längere Vorbereitungszeit benötigen.

Die Basarleitung hat diesen Entscheid schweren Herzens gefasst. Der Entscheid geht einher mit dem Verzicht auf vielerlei liebgewonnene Dinge: Gelegenheiten, sich für die Schule zu engagieren, Inseln zum Austauschen und Kennenlernen und natürlich all die Handlungen, die zur Tradition geworden sind: Schwarzwäldertorte im Café Lehrerzimmer essen, Adventskranz nach Hause tragen, Kinder und Verwandte im Trubel (nicht) finden, Glück fischen und Lebkuchen verzieren, … .

Basar 2020 nicht ersatzlos gestrichen

Alternativ sind folgende Aktivitäten geplant:

Kulturelle Veranstaltungen

Konzerte mit beschränkter Platzzahl am 21. /22. November 2020 (NZO-Orchester, Andrew Bond, Viertaktmotor, und anderes mehr) begleitet mit einem kleinen kulinarischem Angebot am Standort Ittigen.

Basar im Netz

Vertrautes in unvertrauter Umgebung kann in einem Onlineshop (vor)bestellt werden (Basarabzeichen, Adventskränze, andere Produkte von Ständen, …, Solidaritätsbeitrag an die Schule).

Basar bei dir zu Hause

Du setzt eine Idee in deiner Umgebung um (Stand, Aktivität, Konzert etc.). Die Einnahmen gehen an die Schule.

Externer Stand oder Laden

Du betreibst normalerweise einen «externen» Stand und/oder betreibst selbst einen Laden und bietest der Schulgemeinschaft die Möglichkeit, dass bei Einkäufen bei dir an bestimmten Tagen / mit Gutschein-Code ein Teil des Kaufpreises an die Schule geht.

Informationen

Detaillierte Informationen zu den verschiedenen «Aktivitäten» werden auf https://www.steinerschule-bern.ch/basar laufend aktualisiert.

Ohne Deinen Einsatz geht es nicht!

Wir haben unter https://tinyurl.com/basar20 ein Formular vorbereitet, das sich an Eltern sowie an interne und externe Stände des Basars richtet, damit wir wissen, wer in welcher Form einen Beitrag zum diesjährigen Basar leisten kann, und damit wir interessierte Personen vernetzen können.

Mit besten Grüssen

Die Basarleitung